Vortrag für Frau und Kultur Aachen e.V.

Im Rahmen des diesjährigen Programms von Frau und Kultur Aachen e.V. haben wir am 01. September einen Vortrag zum Thema „iPhone auf Rezept – Was kann Telemedizin heute leisten?“ gehalten. Bei einem geselligen Zusammentreffens im Aachener Quellenhof, haben wir die Geschichte und Zukunft der Telemedizin in einem kurzen Vortrag beleuchtet und  durch unsere mitgebrachten Telemedizinprodukte den Teilnehmerinnen den heutigen Stand der Medizintechnik näher gebracht.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der I. Vorsitzenden von Frau und Kultur Aachen Frau Hildegard Bechholds, ohne deren Einladung und Unterstützung dieser Vortrag nicht möglich gewesen wäre.

Alex

Herr Dr. Dr. Mertens im Vortrag bei Frau und Kultur Aachen e.V.

IMG_4373

Frau Theis erläutert den interessierten Damen die Funktionsweise unseres EMG Messsystems.

IMG_4402

Herr Rasche unterstützt die Teilnehmerinnen des Vortrags bei der eigenständigen Erprobung der mitgebrachten Medizinprodukte, wie Blutzuckermessgeräte, Fitnesstracker und unsere Sturzpass-App.

IMG_4406

Herr Dr. Wille erläutert den interessierten Damen unseren Alterssimulationsanzug, welcher neben verschiedenen Sehfehlern auch einen Tinitus simulieren kann (siehe Bild).